05.01.2024, von BA

Neue Technik - digitale Alarmierung startet beim THW Neumarkt

Technisches Hilfswerk in Neumarkt erhält moderne Alarmierungstechnik

Zum Beginn des neuen Jahres werden beim Technischen Hilfswerk Neumarkt die analogen Funkmeldeempfänger gegen moderne digitale Geräte ersetzt.

Rund 50 Geräte im Gesamtwert von rund 40.000€ wurden in den letzten Wochen programmiert und entsprechend vorbereitet. Mit dem Rollout der neuen Technik erhält erstmals jede Einsatzkraft einen neuen Pager und kann dadurch noch besser alarmiert werden. 

Als Zusatzalarmierung verfügt man im Landkreis noch über ein Handysystem per App. Da jedoch im Ernstfall auch diese Netze nicht verfügbar sein können verlässt man sich beim THW ab sofort auf die neue Tetra Digitalfunktechnik auch bei der Alarmierung der Techniker im Katastrophenschutz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: