10.11.2023, von WM

EINSATZ - VU Autobahn BAB3

Beleuchtungseinsatz auf der BAB A3

Am frühen Freitag Nachmittag ereignete sich auf der BAB A3 in Fahrtrichtung Regensburg, kurz vor der Raststätte Jura-West ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW`s und einem LKW. 

Gegen 17.45 Uhr wurden wir von der Integrierten Leitstelle Regensburgzur Ausleuchtung der Einsatzstelle gemeinsam mit dem Ortsverband Parsberg alarmiert.

Nach einer kurzen Lageeinweisung an der Einsatzstelle durch die Polizei und dem Zugführer der FF Velburg, begannen wir mit der Beleuchtung der Einsatzstelle. Durch die 2 Lichtmastanhänger der beiden Ortsverbände wurde die Einsatzstelle in kurzer Zeit taghell ausgeleuchtet.

Im weiteren Verlauf wurde durch uns, eines der verunfallten Fahrzeuge welches zum Teil auf dem Standstreifen lag, mittels Mehrzweckzug soweit auf die rechte Fahrspur gezogen das der Standstreifen wieder frei befahrbar war. 

Nach Eintreffen des Bergeunternehmens, welches die verunfallten Fahrzeuge zügig verladen hat, unterstützten wir noch bei der Beseitigung der Trümmerteile von der Fahrbahn. 

Gegen 22.00 Uhr konnten alle THW-Einsatzkräfte wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, Bergeunternehmen und der Polizei für den reibungslosen Ablauf und die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: