16.09.2020, von BA

EINSATZ - Ladungsbergung BAB6

Tausende Flaschen Wein nach schwerem LKW Unfall geborgen

Am Mittwoch den 16.09.2020 war die Nacht für unsere Einsatzkräfte gegen 3:00 Uhr in der früh zu Ende.

Die Kameraden des THW Lauf waren bereits an der Unglücksstelle und leuchteten den Bereich taghell aus.

Aufgrund der aufwendigen Bergung wurde der Ortsverband Neumarkt als Unterstützug hinzugezogen.

Durch starkes Teamwork wurden tausende von Weinflaschen gesichert und auf andere Transportmittel umgeladen.

Gegen 9:00 in der Früh waren die Maßnahmen beendet und die Helferinnen und Helfer des THW konnten den Einsatz beenden.

Wir bedanken uns bei den Kameraden des THW Lauf für die hervorragende Zusammenarbeit.

 

#THWNM_TEAM_TECHNIK_EHRENAMT

 

 Eingesetzte Kräfte:

11 Einsatzkräfte

Eingesetzte Fahrzeuge:

Gerätekraftwagen 1 (GKW 1)

Mannschaftslastwagen 4 (MLW 4)

Zeitungsberichte:

Neumarkter Nachrichten

 

Text und Bilder: THW/Benedikt Aurbach (OV Neumarkt)

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: