Ohrdruf, 12.07.2014

Kraftfahrerausbildung

Am 12.07.2014 veranstaltete der THW-Ortsverband Gotha mit dem Bereichsausbilder Silvio Volkmann auf dem Truppenübungsplatz Ohrdruf die diesjährige Kraftfahrerbereichsausbildung für 8 Kraftfahrer des THW. Mit dabei waren auch Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Gotha und Suhl.

Ziel der Ausbildungsmaßnahme war es, die 15 Kraftfahrer in das Fahren im Gelände auszubilden. Dazu waren die Katastrophenschützer mit 6 verschiedensten Fahrzeugen nach Ohrdruf gekommen, um jedem angehenden Kraftfahrer eine große Bandbreite an Technik näher zu bringen.

Zu Beginn der Ausbildung wurde die theoretische Grundlagen rund um das Führen von Einsatzfahrzeugen vermittelt. Anschließend  wurde das richtige Reagieren in bestimmten Fahrsituationen eingeübt. Auf dem Ausbildungsplan standen die Vollbremsung, das Ausweichen von Hindernissen, das fahren über unwegsames Gelände, aber auch das anlegen von Gleitschutzketten und das Einweisen von Fahrzeugen . Nach erfolgreicher Ausbildung sind die Fahrer von Dienstfahrzeugen jetzt besser trainiert, um in außergewöhnlichen Situationen richtig zu reagieren.

Wie auch schon in vielen Jahren zuvor bot der Bundeswehr Truppenübungsplatz Ohrdruf, mit seinen vielfältigen Geländeabschnitten, eine optimale Grundlage für den anspruchsvollen Umgang mit den Fahrzeugen im Gelände.

Das THW aus Gotha bedankt sich bei allen Helfern und Kameraden  für die Unterstützung und den schönen Ausbildungssamstag. Besonderer Dank gilt der Bundeswehr für die Bereitstellung des Truppenübungsplatzes. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: