08.12.2017, von WM

Einsatz: LKW-Ladungsbergung BAB A3

Unterstützung des Bergeunternehmens bei der Ladungsbergung und Ausleuchten der Einsatzstelle

Am Freitag den 08.12.2017 um 16.00 Uhr wurde der Fachberater THW zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW`s auf der BAB A3 zwischen den Anschlußstellen Oberölsbach und Neumarkt alarmiert.Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung war unser erster Einsatzauftrag, für die im Stau stehenden Fahrzeuge eine Kraftstoffreserve zu liefern. Schon während der Anfahrt wurde der Einsatzauftrag storniert und wir bekamen nun unseren zweiten Einsatzauftrag. Dieser lautete das Bergeunternehmen bei der Ladungsbergung zu unterstützen und die Einsatzstelle auszuleuchten. Für die Ladungsbergung wurde noch unser Kipper und Tieflader nachalarmiert, um die geborgene Ladung zum Bergeunternehmen zu tranportieren.

Gegen ca. 02.00 Uhr war mit wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Einsatz für uns beendet.

 

Eingesetzte Kräfte:

1 Fachberater

15 Einsatzkräfte

Eingesetzte Fahrzeuge:

Gerätekraftwagen 1 (GKW 1)

Mannschaftslastwagen 4 (MLW 4)

Mannschaftslastwagen 1 (MLW 1)

Kipper

Tieflader

Zeitungsberichte:

Neumarkter Nachrichten

Neumarkter Tagblatt


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: