14.10.2017, von ks

Bezirksjugendwettkampf Oberpfalz

Jugendgruppen kämpfen in Neumarkt um Platz im Landesjugendwettkampf

Pokale für die teilnehmenden Mannschaften (Foto: K.Sommer)

Aus vier Ortsverbänden nahmen insgesamt sechs Jugendgruppen am Oberpfälzer Bezirkswettkampf teil. Dazu trafen sich die Jugendlichen aus Sulzbach-Rosenberg, Amberg, Neuenburg vorm Wald und Neumarkt mit ihren Betreuern am Neumarkter Volksfestplatz, wo sie vom Bezirksjugendleiter Jürgen Adelfinger herzlich bei schönstem Wetter begrüßt wurden. Auf sechs Wettkampfbahnen zeigten die Jugendlichen unter den strengen Augen der Schiedsrichter ihr Können im Umgang mit Verletzten, Hebekissen und vielem mehr.

Am Ende gratulierten u.a. auch der Neumarkter Landrat Willibald Gailler und ein Vertreter des Landesverbands Bayern den Siegern aus Neuenburg. Sie werden im nächsten Jahr die Oberpfalz beim Landeswettkampf würdig vertreten.

Die Neumarkter Jugendlichen belegten einen hervorragenden zweiten Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Gleichzeitig fand auch der Blaulichttag der Neumarkter Rettungsoragnisationen auf dem Volksfestplatz statt.


  • Pokale für die teilnehmenden Mannschaften (Foto: K.Sommer)

  • Wettkampfbahnen (Foto: K.Sommer)

  • Grußwort Landrat Gailler (Foto: K.Sommer)

  • Teilnehmer bei der Siegerehrung (Foto: K.Sommer)

  • Schiedsrichter (Foto: K.Sommer)

  • 2. Platz außer Wertung (Foto: K.Sommer)

  • 1. Platz außer Wertung (Foto: K.Sommer)

  • 4. Platz (Foto: K.Sommer)

  • 3. Platz (Foto: K.Sommer)

  • 2. Platz (Foto: K.Sommer)

  • 1. Platz (Foto: K.Sommer)

  • Gruppenfoto (Foto: K.Sommer)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: